Sternzeichen Skorpion und Löwe

Skorpion und Löwe

Diese zwei Temperamentbündel warten mit jeder Menge Leidenschaft auf. Doch natürlich gibt es auch in dieser Partnerschaft einige Probleme, die es zu lösen gilt …

Die Sternzeichen Skorpion und Löwe hassen es, kontrolliert zu werden. Dennoch neigen beide Sternzeichen dazu, ihr Gegenüber zu dominieren und zu manipulieren. Auf diese Weise kann ein kleiner Flirt rasch eine erstaunliche Sprengkraft entwickeln. Versucht das Sternzeichen Skorpion, das Feuerzeichen zu beherrschen, dann schaltet dieses schnell auf stur. Der Löwe ist es gewohnt, seinen eigenen Kopf durchzusetzen – und da beißt der Skorpion leider auf Granit.

Die alltäglichen Rangordnungskämpfe fügen der Partnerschaft allerdings Schaden zu. Das begreifen die zwei Tierkreiszeichen auch ziemlich rasch. Die einzige Möglichkeit, eine Beziehungskrise zu vermeiden, sieht so aus, dass sie ihre Allmachtsfantasien ablegen und den Partner oder die Partnerin als gleichwertig betrachten. Das ist für diese Zeitgenossen jedoch eine große Herausforderung – und dennoch unerlässlich, streben sie eine dauerhafte Beziehung an. Nichts schadet einer Partnerschaft mehr als der permanente Versuch, den anderen zu dominieren. Daran zerbricht selbst die größte Liebe …

Große Faszination

Schon bei der ersten Begegnung geht es zwischen den Sternzeichen Skorpion und Löwe ganz schön heiß her! Finden die zwei Gefallen aneinander, dann dauert es nicht lange, bis das Feuer der Leidenschaft entfacht ist. Auf den Skorpion übt die selbstbewusste Ausstrahlung des Feuerzeichens eine große Faszination aus. Der Löwe wird wiederum vom mysteriösen Wesen des Wasserzeichens in seinen Bann gezogen.

Heißen Nächten voller grenzenloser Leidenschaft steht also nichts mehr im Weg. Dennoch bildet das noch keine stabile Basis für eine liebevolle und dauerhafte Partnerschaft! Eine Beziehung benötigt ein solides Fundament, auf dem sie ruhen kann. Die beiden harmonieren so gut auf erotischer Ebene, dass alles andere nebensächlich zu sein scheint. Das kann durchaus ein brauchbares Ventil sein, kann aber auf Dauer nicht über Schwächen im Umgang miteinander hinwegtäuschen.

Sternzeichen Skorpion und Löwe

Der ursprüngliche Enthusiasmus dauert nicht ewig, wenn sich die Partnerschaft nicht in die angestrebte Richtung entwickelt. Der Skorpion will alles – und das auch noch sofort! Das kann das Feuerzeichen mitunter ein wenig überfordern. Wenn der Löwe resigniert und sich nur noch zurückzieht, reagiert das Wasserzeichen enttäuscht und beleidigt …

 

Ein nicht zu unterschätzendes Hindernis in dieser Partnerschaft ist auch der Größenwahn des Feuerzeichens. Er wirft sein Geld regelrecht zum Fenster hinaus. Das kann der Skorpion nicht verstehen, für den finanzielle Absicherung einen hohen Stellenwert hat. Die Freigiebigkeit des Löwen bereitet dem Wasserzeichen einiges an Kopfzerbrechen. Leider schafft es der Skorpion nur selten, das Feuerzeichen durch strategische Tricks zu mehr Bescheidenheit zu bewegen.

Sich Zeit nehmen

Die Sternzeichen Skorpion und Löwe erwarten aber noch ganz andere Schwierigkeiten. Sie müssen sich daher ausreichend Zeit nehmen und bloß nichts überstürzen. Zunächst werden sich die beiden ohnehin ein wenig beschnuppern, um das Gegenüber besser kennenzulernen. Da muss besonders der Skorpion auf der Bremse stehen.

Lassen sich die zwei dann doch auf eine Partnerschaft ein, müssen sie aber auch Klartext reden. Sie müssen einander aufrichtig erklären, was sie an ihrem Gegenüber nicht so recht mögen. Solange ihre Ansprüche nicht zu hoch sind, gibt es auch keine Enttäuschungen. Und wenn sie ihre Pläne Schritt für Schritt umsetzen, können sie diese auch leichter verwirklichen!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert