Sternzeichen Waage und Fisch

Waage und Fisch

Waage und Fisch zĂ€hlen zu den besten Beispielen dafĂŒr, dass TrĂ€ume wahr werden können. Aber man schwebt nicht ewig auf Wolken und die Harmonie will erarbeitet werden.

Hier ist es meist die charmante Waage, die den ersten Schritt in Richtung LiebesglĂŒck wagt. Der lebenslustige, aber hĂ€ufig etwas schĂŒchterne Fisch lĂ€sst sich gerne vom liebenswĂŒrdigen Luftzeichen um den Finger wickeln. Sind erst einmal zarte Bande geknĂŒpft, entdecken beide schnell, wie Ă€hnlich sie in vielen Dingen doch sind! Sowohl das Sternzeichen Waage als auch das Wasserzeichen lieben gute Gesellschaft und haben einen Sinn fĂŒr das Schöne. Beiden liegt das TrĂ€umen im Blut: Niemand baut so wunderbare Luftschlösse wie dieses fantasievolle PĂ€rchen!

Man tauscht sich gerne aus und liebt es, in der Freizeit viel in grĂ¶ĂŸeren Gruppen zu unternehmen. Der Freundeskreis beider ist entsprechend groß und bunt. Auf den ersten Blick geht zwischen die Sternzeichen Waage und Fisch kein Blatt Papier. Alles scheint bestens zu laufen, aber der raue Alltag hinterlĂ€sst auch an dieser Liebe Spuren. In vielen FĂ€llen sind es nur Kleinigkeiten, an denen die gemeinsame Beziehung scheitern kann.

Zuerst ist alles eitel Wonne

Die Sternzeichen Waage und Fisch wissen einen guten Tropfen zu schÀtzen! Beide sind zudem ausgesprochene Gourmets, die feines Essen sehr zu schÀtzen wissen. Sowohl das Luft- als auch das Wasserzeichen lieben nicht nur die Kunst, sondern jeder von ihnen ist auch selbst talentiert.

Und mit ihrem ausgeprĂ€gten Sinn fĂŒr das Schöne treffen sie auch in puncto Erotik den Geschmack des anderen! Kaum ein anderes Tierkreis-PĂ€rchen hat so viel Spaß im Bett wie Waage und Fisch. Hinter dem Geheimnis ihrer Highlights steht die richtige Mischung aus Fantasie, Leidenschaft und Unverkrampftheit. Ihre lockere Art und ihr Humor tragen auch zum Erfolg auf der bunten Spielwiese der Lust bei!

Sternzeichen Waage und Fisch

Leider klappt es im Alltag nicht immer so gut wie im erotischen Bereich. Eines der grĂ¶ĂŸten Probleme liegt in den Stimmungsschwankungen beider Tierkreiszeichen. Von Sonnenschein bis zur Gewitterstimmung braucht es oft nicht viel. Ihre Launenhaftigkeit nagt natĂŒrlich am gemeinsamen BeziehungsglĂŒck.

Mit den Stimmungen des anderen umzugehen, kann eine echte Herausforderung fĂŒr die Beziehung werden. Es einander recht zu machen, ohne den anderen vor den Kopf zu stoßen, kann entsprechend schwierig sein. Beide Sternzeichen sind Ă€ußerst sensibel und fĂŒhlen sich rasch ungerecht in die Ecke gedrĂ€ngt. Da hilft nur, ĂŒber den eigenen Schatten zu springen und mit dem anderen ein offenes GesprĂ€ch zu fĂŒhren!

Stolpergefahr

Zwischen den Sternzeichen Waage und Fisch knistert es gewaltig und beide schweben im siebenten Himmel. Gut möglich, dass in der Euphorie die Bodenhaftung erst einmal verloren geht. Nach und nach landen die beiden aber dann unsanft auf dem harten Boden der RealitĂ€t. Auf dem Weg zum Paradies lauern von nun an zahlreiche Schlaglöcher. Und so manchem Paar kommt das gemeinsame LiebesglĂŒck aufgrund unterschiedlicher Lebenseinstellungen wieder abhanden.

Eine der grĂ¶ĂŸten Gefahren, die zum Ende der Beziehung fĂŒhren können, ist ein dummer Seitensprung. Dass sowohl das Luft- als auch das Wasserzeichen gerne flirten, ist kein Geheimnis. Ein gewisser Punkt sollte jedoch nie ĂŒberschritten werden. Ehrlichkeit und Offenheit sind fĂŒr beide ebenso Pflicht, soll die Partnerschaft auch langfristig wachsen und gedeihen!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert