Sternzeichen Schütze und Jungfrau

Schütze und Jungfrau

Diese Tierkreiszeichen haben leider nicht allzu viel gemeinsam. Die unterschiedlichen Temperamente und Grundhaltungen machen eine Beziehung ziemlich schwierig …

Bei den Sternzeichen Schütze und Jungfrau trifft ein heißblütiger Idealist auf einen besonnenen Realisten. Was statistisch betrachtet von Anfang an zum Scheitern verurteilt scheint, kann aber tatsächlich doch funktionieren. Das ist vor allem der Tatsache geschuldet, dass sich hier Gegensätze nicht nur anziehen, sondern auch erstklassig ergänzen!

Natürlich hat es die ordnungsliebende Jungfrau mit dem chaotischen Schützen im Alltag alles andere als leicht. Oft genug muss sich das Erdzeichen bemühen, wenigstens ein kleinwenig Ordnung ins Leben des Feuerzeichens zu bringen. Außerdem ist sie nicht sonderlich wagemutig, während seine Tollkühnheit schier keine Grenzen kennt.

Unterschiedliche Temperamente

Die Sternzeichen Schütze und Jungfrau finden aneinander trotzdem sehr sympathisch. Das Erdzeichen verliebt sich rasch in die Abenteuerlust des Feuerzeichens, weil diese ihm so fremd ist. Das Sternzeichen Schütze bringt das Erdzeichen sogar so weit, dass es wieder an die große Liebe glaubt. Es himmelt ihn an und stellt ihn regelrecht auf ein Podest. Und nicht nur das: Das eher gefühlskalte Erdzeichen spürt plötzlich wilde Leidenschaft in sich!

Dennoch stellt sich die Frage, was die Jungfrau von dieser unorthodoxen Partnerschaft erwartet. Vielleicht ist es ein Leben, das ihr mehr Action und Abenteuer verheißt. Möglicherweise ist es aber auch das leidenschaftliche Liebesleben, das ihr sonst so fremd ist. Auf erotischer Ebene verstehen sich die beiden jedenfalls prächtig und es geht ordentlich die Post ab. Leider hat die Begeisterung für das Gegenüber nicht selten ein frühes Ablaufdatum. Das liegt zumeist daran, dass der graue Alltag Einzug in die Beziehung hält …

Sternzeichen Schütze und Jungfrau

Trotzdem haben diese gegensätzlichen Geschöpfe einander jede Menge zu bieten! Die Jungfrau gehört zwar nicht zum Hauptbeuteschema des waghalsigen Feuerzeichens. Das unterkühlte Erdzeichen lässt sich auch gar nicht so leicht einfangen. Aber das macht es für das Feuerzeichen nur umso attraktiver!

Die Jungfrau hat dem Schützen schließlich viel mehr zu bieten als einen oberflächlichen Flirt. Sie kann ihm eine Partnerin oder ein Partner mit einem messerscharfen Intellekt und einer umfangreichen Bildung sein. Außerdem bietet sie ihm in schwierigen Phasen eine Schulter zum Anlehnen. Und da es im Bett so hervorragend zwischen ihnen klappt, lässt er sich auch gerne auf sie ein. Schließlich motiviert ihn schon beim Flirten dieses Wechselspiel aus positiven und negativen Signalen …

Regelmäßige Kritik

Die Partnerschaft zwischen den Sternzeichen Schütze und Jungfrau bekommt jedoch die ersten Schrammen, wenn Letztere ihre rosa Brille abnimmt. Sie ist ein ausgesprochen kritisches Wesen und hat immer etwas an ihrem Gegenüber auszusetzen. Wenn das Erdzeichen jedoch zu viel kritisiert, dann wird es das Feuerzeichen früher oder später vertreiben. Schließlich verträgt dieses Kritik ganz allgemein nicht sonderlich gut …

Ein weiterer Punkt, der den Schützen an der Jungfrau stört, ist ihre mangelnde Kontaktfreudigkeit. Er ist ein kommunikatives und geselliges Wesen, das offen auf jeden Menschen zugeht. Sie fühlt sich in den eigenen vier Wänden wohl und zieht die traute Zweisamkeit einem Bad in der Menge vor. Das ist dem unternehmungslustigen Schützen allerdings bald schon zu langweilig …

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert