Sternzeichen Skorpion und Zwilling

Skorpion und Zwilling

Das Wasser- und das Luftzeichen bilden nicht gerade ein ideales Paar. Sie müssen schon sehr tolerant und flexibel sein, um in Harmonie zusammenleben zu können!

Im Falle der Sternzeichen Skorpion und Zwilling treffen zwei absolut unterschiedliche Charaktere aufeinander. Das Wasserzeichen wirkt sehr mysteriös und gibt sich gern kühl und distanziert. Das Luftzeichen ist dagegen eine Plaudertasche, wie sie im Buche steht. Obwohl die unterkühlte Art des Wasserzeichens den Zwilling verunsichert, weckt sie seine Neugier, sodass er dem Sternzeichen Skorpion rasch verfallen kann.

Das Luftzeichen fühlt sich zu extrovertierten und unangepassten Exzentrikern hingezogen. Je geheimnisvoller eine Person wirkt, desto mehr erweckt sie sein Interesse. Somit entwickelt sich das Ganze rasch zu einem Heimspiel für den Skorpion, der den Ruf als größter Verführer des Tierkreises hat. Bereits sein Auftreten hat etwas Unergründliches und sein zweites Gesicht zieht den Zwilling gänzlich in seinen Bann.

Jetzt oder nie!

Treffen die Sternzeichen Skorpion und Zwilling aufeinander, so wird bereits nach kurzer Zeit ersichtlich, ob sie miteinander harmonieren oder nicht. In den meisten Fällen sind sie einander bereits beim ersten Zusammentreffen sympathisch. Mitunter finden sie aber auch nach langer Zeit keinen Draht zueinander. „Jetzt oder nie“, lautet hier also das Motto.

In der Regel erreicht das Wasserzeichen dank seiner Attraktivität aber ziemlich rasch, was es will. Gleichzeitig ist es von der Fröhlichkeit und Sorglosigkeit, der ausufernden Fantasie und der unglaublichen Kreativität des Zwillings fasziniert. Nach der ersten Kennenlernphase wissen die beiden ziemlich bald, ob sie füreinander geschaffen sind, und stürzen sich enthusiastisch in eine Partnerschaft.

Sternzeichen Skorpion und Zwilling

Sind die beiden erst einmal zusammen, dann zeigen sich auch schon bald die Plus- und die Minuspunkte dieser Beziehung. Das Luftzeichen liebt nicht nur das mysteriöse Wesen des Skorpions, sondern auch seine ausgeprägte Intuition. Das Wasserzeichen kommt fast allen Geheimnissen auf die Schliche – auch jenen des Zwillings. Das mag zwar manchmal peinlich für das Luftzeichen sein, sorgt aber auch für Vertrauen und Intimität zwischen den beiden. Darüber hinaus bietet der Skorpion dem Zwilling eine Schulter zum Anlehnen.

Das Wasserzeichen weiß wiederum den brillanten Intellekt des Luftzeichens zu schätzen, der immer wieder Farbe in den grauen Alltag bringt. Zusammen können sie ein spannendes und abenteuerliches Leben führen, aber auch über Gott und die Welt diskutieren. Für das Luftzeichen ist die Erotik zwar nicht so wichtig wie für den Skorpion, doch lässt es sich bereitwillig verführen. Daraus resultiert eine sinnliche, leidenschaftliche Partnerschaft.

Flirt und Eifersucht

Dennoch warten auf die Sternzeichen Skorpion und Zwilling ein paar knifflige Hindernisse. Dazu gehört etwa das dominante Auftreten des selbstbewussten Wasserzeichens. Das passt nicht zum freiheitsliebenden Zwilling. Die Folge sind Machtspiele, die angesichts der großen Klappe der beiden zu hitzigen Wortgefechten eskalieren können. Und das schmälert die Wahrscheinlichkeit einer Langzeitbeziehung …

Die größte Hürde für eine harmonische Beziehung stellt allerdings die Eifersucht dar. Der Zwilling liebt das Flirten und nimmt es bisweilen auch mit der Treue nicht ganz so genau. Für den konservativen Skorpion ist Treue hingegen ein unanfechtbares Muss – und er ist entsprechend eifersüchtig. Durch die Kombination aus Flirt und Eifersucht ist Ärger aber vorprogrammiert! Dass die zwei auch unterschiedliche Einstellungen zum Geld haben, wirkt dagegen fast harmlos …

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert